Writing: Blick auf den Schreibtisch 3 | KW 44


Es ist mal wieder Zeit für einen Blick auf den Schreibtisch. Das Jahr geht dem Ende entgegen und es gibt ein bisschen was zu berichten. Aber alles der Reihe nach.

Aktuelles Projekt 

Aktuell sitze ich am zweiten Band der Archon-Reihe. Anvisiert sind etwas zwölf Kapitel, in trockenen Tüchern sind dabei bereits 6 Stück. über die Hälfte des Romans ist damit also im kasten und ich bin außerordentlich zuversichtlich, die beiden Feiertage zu nutzen, um den Roman ein ganzes Stück nach vorne zu bringen. 

Ob das gelingen wird, muss sich natürlich noch zeigen. Da hier auch noch ELEX auf dem Rechner schlummert und erkundet werden will, ist das mit der Schreibdisziplin vielleicht so eine Sache. Aber ich bin - wie immer - optimistisch. 

Pipeline

Der NaNo steht an, und nachdem Ann-Kathrin und ich ihn im letzten Jahr gerockt haben, dachten wir ursprünglich, wir würden es in 2017 auch wieder so machen. Dann aber kam alles anders: Eine unheilvolle Ankündigung der Kollegin, eine Petition - und der Rest ist eben Geschichte. Anstatt den zweiten Teil unser Trilogie also im November zu verfassen, haben wir ihn irgendwie in diesem Jahr zwischen die laufenden Projekte bekommen und bereits zur FBM geliefert. Wir haben uns dann geschworen, die Arbeit an teil unter allen Umständen auf 2018 zu schieben. Für mich bedeutete das (und ich glaube, bei Ann-Kathrin ist es nicht anders, aber da solltet ihr sie lieber fragen), dass ich in diesem Jahr nicht am NaNo teilnehmen werde. Also: Ich schreibe ja so oder so, deswegen ist es wohl keine große Ankündigung wert. 

Nach vielen Worten jetzt also die Frage, was als nächstes auf dem Plan steht. Sobald Archon 2 abgeschlossen ist, werde ich mich einem Projekt widmen, über dass ich in diesem Jahr schon einige Male gesprochen habe: einem Roman für Splittermond. Dazu braucht es noch ein bisschen Recherche, ich bin aber zuversichtlich, Mitte nächsten Monats damit beginnen zu können und dann entsprechend an den Verlag zu liefern.

Termine, Termine, Termine

Zum Jahresende gibt es dann auch noch zwei Lesungstermine, auf die ich hinweisen möchte. Es handelt sich um Reading&Cigars VIII und IX, wie immer in der Kargl Cigar Lounge in Recklinghausen. Die Termine sind der 08.11. und der 14.12., beginn ist jeweils um 19 Uhr. Für den 8.11. kann ich auch schon verraten, aus was gelesen wird: Hunter

Bis dahin, habt zwei ruhige Tage. 

Kommentare